Corona hält unseren Nikolaus nicht auf!

Eine echte Herausforderung stellte in diesem Schuljahr die traditionelle Nikolaus-Aktion der SMV dar. Schließlich durfte der „Nikolaus“ mit seinen „Engeln“ (sprich den Schülersprechern) aufgrund der Corona-Auflagen nicht wie sonst üblich durch die Klassen ziehen. Das konnte die SMV allerdings nicht stoppen. Lukas Kemter, Adriana Seibel und Marie Diring überlegten sich einfach eine corona-konforme Alternative, die von der Schulleitung auch bedenkenlos genehmigt werden konnte. So ging die Aktion ausnahmsweise über drei Tage, weil so jeder Klassenleiter selbst diese Aktion in seiner Klasse durchführen konnte. ZwRSK Michael Brunner und Verbindungslehrerin Dagmar Gawinowski erstellten hierfür gemeinsam einen Plan.  

Im Vorfeld sollten alle Klassen ein Gedicht für ihre jeweiligen Klassenleiter verfassen. Die Schülersprecher besorgten 900 Schoko-Nikoläuse und verteilten diese entsprechend der Schüleranzahl auf Papiertüten, die beschriftet und anschließend im Lehrerzimmer deponiert wurden.   

Die Klassenleiter holten dort die Tasche mit den Süßigkeiten für ihre Klasse ab und nahmen sie mit ins Klassenzimmer. Dann präsentierten sie ihrer Klasse ein selbstgedrehtes Video der Schülersprecher. Das Video, das den „Nikolaus“ und seine „Engel“ zeigte, enthielt eine Botschaft mit Weihnachtsgrüßen für alle Schülerinnen und Schüler. Verbindungslehrer Oliver Ertel hatte den Kurzfilm mit den Schülersprechern an zwei Nachmittagen gedreht und ihn in Teamsfür alle Lehrkräfte hochgeladen. Nach der Video-Botschaft trugen die Klassensprecher und Klassenleiter ihre Gedichte vor. Die Aktion endete schließlich mit dem Austeilen der Süßigkeiten. Im Nachhinein gab es von allen Seiten viel positives Feedback.  

 

Ein besonderer Dank gilt dem Edeka-Markt Kunert, welcher der SMV großzügigerweise 300 Nikoläuse gespendet hatte, den Schülersprechern für ihre tollen Ideen und ihr Engagement sowie allen, die durch ihre Unterstützung die Durchführung dieser „etwas anderen“ Nikolaus-Aktion ermöglicht haben!   

Zurück

 >> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed