Virtuelle Realität im Profil Film

Neben dem heimischen Fernsehsender OTV konnte die Profilklasse „Film“ in diesem Schuljahr einen weiteren Kooperationspartner gewinnen.
So durften die Schüler zusammen mit ihrem Lehrer Herrn Ertel am 20.01.2020 eines der modernsten Labore Bayerns, das BayernLAB in Nabburg besuchen. Im Mittelpunkt sollte dabei der Themenschwerpunkt „Virtuelle Realität“ stehen, bei dem die Kinder mit hochmodernen VR-Brillen völlig real wirkende Reisen durch bayrische Sehenswürdigkeiten nacherleben durften oder spielerisch 40 Stockwerke über dem Boden über eine virtuelle Planke balancieren mussten. In einer über 2-stündigen Führung wurde der Klasse zudem alles über den 3D-Druck erklärt und ein Freiwilliger durfte sich sogar für eine Vermessung für eine eigene Minifigur von sich selbst zur Verfügung stellen.
Neben dreidimensionaler Vermessung von Gebäuden und Landflächen erhielten die Schüler zudem Einblicke in die Möglichkeiten digitaler Unterrichtsmethoden und lernten den ausgestellten Roboter NAO kennen, der sich wie ein echter Mensch zu verhalten wusste.

Zurück

 >> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed