Bleistift vs. Touchscreen

Ist der Bleistift oder Fineliner trotz der zunehmenden Digitalisierung immer noch zeitgemäß? Genau dieser Frage sind die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8C, zusammen mit den Begleitlehrkräften Frau Schottenheim und Herrn Grüssner, am Montag, 04. Juni 2018 bei einer Erkundung im Unternehmen STAEDTLER nachgegangen. Das Traditionsunternehmen mit Hauptsitz in Nürnberg ist Europas größter Hersteller u. a. für holzgefasste Stifte, Textmarker und Fineliner. Bei der Besichtigung konnten die Schüler das im BwR/ WR – Unterricht vermittelte theoretische Wissen über die Beschaffung von Werkstoffen und Handelswaren, über Produktionsabläufe sowie Lagerhaltung auch einmal praxisnah miterleben.

Zu Beginn der Erkundung erfuhren die Jugendlichen zunächst wichtige Daten und Fakten über das Familienunternehmen STAEDTLER: Das Unternehmen wurde im Jahre 1835 in Deutschland gegründet und beschäftigt derzeit mehr als 2000 Mitarbeiter, die nicht nur in Nürnberg und Neumarkt/ Opf., sondern weltweit tätig sind. Aktuell gibt es 21 Vertriebsniederlassungen, wobei STAEDTLER-Produkte auf allen Kontinenten und in 150 Ländern verkauft werden.

Schwerpunkt der Besichtigung war eine ausführliche Werksführung. Am Beispiel der Produktion von Bleistiften und Finelinern wurde den Schülerinnen und Schülern gezeigt, welche Werkstoffe und Maschinen bei STAEDTLER zum Einsatz kommen. Zur Herstellung der Bleistifte werden überwiegend die Rohstoffe Graphit, Ton und Holz eingesetzt. Sehr faszinierend war dabei das vollautomatische Hochregallager mit über 60 000 eingelagerten Waren und Produkten.

Mit der Werksführung durch die einzelnen Abteilungen konnten so die Unternehmensabläufe von der Beschaffung, über die Produktion bis hin zur Kommissionierung, Verpackung und dem Versand der Aufträge leicht nachvollzogen werden. Zum Abschluss erhielten die Schülerinnen und Schüler sogar einige Stifte geschenkt.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Eberhard Rüdel für den wirklich sehr interessanten Einblick in das Unternehmen STAEDTLER mit der Erkenntnis, dass Stifte die Grundlage sind, um unsere Gedanken oder Ideen niederzuschreiben. Der altbewährte Bleistift wird sicher bis weit in die Zukunft einen großen Stellenwert für uns haben.

Zurück

 >> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed