Fasching an der SRS - unerreicht

Ca. 350 Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen feierten am 15.02.2019 bestens gelaunt auf der SMV-Faschingsparty. Leon Gehr (Klasse 10A) leitete auf vorbildliche Weise das Organisationsteam, das bereits im Vorfeld viel Arbeit hatte. Am Tag der Feier gab es ebenfalls noch genügend zu tun. Aber dank der zahlreichen SMV-Helfer konnte die Party pünktlich um 16:30 Uhr starten. Der DJ und die Schülersprecher sorgten sofort für Stimmung. Auch für die Verpflegung war bestens gesorgt. Der Elternbeirat mixte wie in jedem Jahr leckere Cocktails, die SMV bot Sandwiches, Gebäck und Getränke an und am Fairtrade-Stand gab es faire Säfte und Cookies. Die Schülerfirma präsentierte zudem ihre selbst hergestellten Artikel. Viele Schülerinnen und Schüler sowie auch ein paar mutige Lehrkräfte wagten sich an ein Karaoke-Battle im Essensraum der Ganztagesklasse. Höhepunkte waren – wie eigentlich immer – der „Kuss-Walzer“ und die Maskenprämierung. In diesem Jahr gestaltete sich letztere aufgrund der zahlreichen kreativen und wirklich fantasievollen Masken relativ schwierig. Schließlich konnten dann aber doch die Sieger gekürt werden. Die Party selbst dauerte bis in die späten Abendstunden hinein, und bis das Schulhaus wieder in den Urzustand versetzt worden war, zeigte der Zeiger schon auf 23:00 Uhr. Durch die Zusammenarbeit der gesamten Schulfamilie (von den SMV-Helfern über den Hausmeister bis hin zu Lehrkräften und der Schulleitung) konnte einmal mehr eine außerschulische Aktivität stattfinden, an die sich alle Teilnehmer sicher gerne zurückerinnern werden.

Zurück

 >> Alle Nachrichten der letzten 3 Jahre im Nachrichtenarchiv
>> Abbonieren Sie unseren Nachrichten-Feed